0

Machen wir Doch!


Haste was Bessres?


Diskussionen

Versionen


  • 1 Ohne LQFB fehlt etwas - Adhocracy kann diese Lücke
    2 schliessen.
    3
    4 Adocracy gibt die Teilnehmern die Möglichkeit selbst
    5 Meinungsbilder zu initiieren und Ergebnisse zu bekommen.
    6 Dies sind natürlich keine bindenen Beschlüsse, aber an der
    7 Hürde, solch bindenen Beschlüsse produzieren zu wollen,
    8 sind bereits LQFB und die SMV gescheitert. Darum soll
    9 Adhocracy nur Meinungsbilder liefern, welche dann vom
    10 verbindlich abstimmenden Organ zur Kenntnis genommen werden
    11 können.
    12
    13 Beispiel:
    14 Es wird zu Thema A hier ein Meinungsbild eingeholt. Dann
    15 wird Thema A incl. dem Meinungsbild dem Vorstand als Antrag
    16 zur Beschlussfassung vorgelegt. Der Vorstand stimmt dann
    17 über Thema A ab. Dabei kann er sich nach dem Meinungsbild
    18 richten, muss es aber nicht. Sollte sich ein Vorstand dabei
    19 extrem gegen den Willen der Mitglieder stellen, gibt die
    20 Satzung genug Mittel her, selbigen neu zu wählen. Dadurch
    21 ist zum einen ein gewisses "Soll" für den Vorstand
    22 vorgegeben und zum anderen hat der Vorstand auch eine
    23 Richtlinie, um sich zu orientieren und eine Begründung für
    24 seine Entscheidung.
    25 Win-Win.

  1. Sie können einen Vorschlag unterstützen oder ablehnen.

  2. Und ihn in Ihre Beobachtungsliste aufnehmen.

  3. Informationen über den Vorschlag einsehen...

  4. ...Schlagworte für diesen Vorschlag hinzufügen...

  5. ...oder den Vorschlag mit anderen per Facebook, Google+ oder Twitter teilen.

  6. Kommentare können Sie nicht nur bewerten...

  7. ...sondern auch dazu verfasste Antworten einsehen...

  8. ...selbst eine Antwort zu einem Argument schreiben...

  9. ... und neue Argumente einbringen.

  10. Oder aktiv den Vorschlag mitgestalten und Alternativen einbringen.